Am Samstag den 02.04.2022 hatte der RSC 79 Werne zum Anradeln eingeladen – die Saisoneröffnung vorm offiziellen Start des Sommertrainings in KW 14.

Das Wetter hätte besser sein können!? Eindeutig: JA, aber wir lassen uns davon nicht abschrecken!

Bei Schnee war der RSC 79 Werne noch nie in die Saison gestartet – von heftigem Dauerregen, Sturmwetter, strahlendem Sonnenschein oder bewölktem Himmel haben wir beim traditionellem Anralden schon alles dabei erlebt. Aber Schnee und morgendliche Minustemperaturen zum Saisonauftakt waren eine Novum. Da das Wetter am Samstag dann aber an sich trocken war und die Straßen nicht vereist waren, fanden sich doch knapp 30 RSCler:innen ein, um am Samstag gemeinsam Rad zu fahren. Die vertretenen Radtypen gaben dabei einen guten Überblick was bei uns alles gefahren wird: Rennräder von klassisch bis Radrennen-tauglich, MTB-Räder (Hartail oder Fullys) von 26-29 Zoll, E-Bikes und Treckingräder sowie die sportlichen Enduro- und Downhill-Bikes der Jugendlichen.

Die Teilnehmer:innen teilten sich in 5 Gruppen auf, wobei sogar zwei Rennradgruppen (sportliches und mittleres Tempo) gebildet werden konnten. Neben der samstäglichen MTB-Fun-Gruppe mit Halden-Ziel gab es eine weitere MTB-Gruppe, die sich auf einen Rundkurs Richtung Kanal machte und dabei großzügig auf die Tricks der Fun-Gruppe “verzichtete”. Und die fünfte Gruppe im Anradeln-Angebot war die “Familien”-Tour-Gruppe, die auf einem 25 km Kurs nördlich von Werne gemütlich über Nebenstraßen und geschotterte Wege zum Ziel fuhr.

Zum Ausklang des Anradelns trafen sich alle nach ca. 1,5-2 Stunden – je nach Geschwindigkeit und Tour Länge von 25-60 km – bei unserem Vereinskollegen Ottmar. Dort konnten kalte und warme Getränke sowie Kuchen und Bratwurst verzehrt werden, um die Kräftespeicher nach der trockenen aber kalten Tour wieder aufzufüllen. Auch das wärmende Lagerfeuer kam vielen hier gelegen.

01918df1-9857-4996-be8a-1a2b7ef50b8d

Nach diesem offiziellen Vereinsstart in die Rennrad-Saison 2022 freuen wir uns auf das gemeinsame Training, das ab dem 06.04.2022 um 18 Uhr wieder startet. Regelmäßig Mittwochs gibt es wieder ein Rennrad-Trainingsangebot, gestartet wird ab VEW Lokal (Ecke Hansaring/Goerdelerstr.).

Im Angebot sind 3 Gruppen mit den folgenden Leistungsmerkmalen:

Gruppe 1 : ø-Geschwindigkeit > 30 km/h – für ambitionierte und sportliche Rennfahrer:innen

Gruppe 2: ø-Geschwindigkeit 25-30 km/h – für sportliche Radfahrer:innen

Gruppe 3: ø-Geschwindigkeit 23-25 km/h – für Fitness-Fahrer:innen

Wir freuen uns auf unsere Vereinsmitglieder und gerne auch weitere Interessierte, die Spaß am Rennradfahren haben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.