Es ist geschafft!
Unsere erste Radsportveranstaltung in NRW 2021!

Unsere 40. St. Christophorus-Volksbank RTF am 20.06.2021!

Die erste RTF 2021 in NRW in (fast) gewohnter Art und Weise!

In 2020 mussten wir unsere 40. St. Christophorus-Volksbank-RTF
corona-bedingt absagen.

Jetzt bedanken wir uns bei 310 Teilnehmer/innen, die unser Veranstaltungskonzept mitgetragen haben und uns so ermöglicht haben, unsere 40. RTF im Jahr 2021 zu veranstalten.

und so hatten wir eingeladen:

Wir laden ein zum gemeinsamen Radfahren
auf schönen Strecken in den Nordosten von Werne!

Aufgrund der aktuellen Lockerungen dürfen wir unsere RTF-Veranstaltung durchführen.
Die Stadt Werne hat unserem Hygienekonzept zugestimmt: wir können unsere RTF veranstalten.

Und so läuft unsere 40. RTF
am Sonntag, den 20.06.2021 dann wie folgt:

Start ist nur mit Online-Anmeldung möglich!
Keine Tagesanmeldung vor Ort!

Achtung: ! Anmeldung ist geschlossen !

Wir freuen uns auf alle, die mit uns in unser erstes Radsportevent des Jahres 2021 starten werden!

Gestartet wird in Startblöcken von je 10 Minuten in der Zeit von 08:00 bis 11:00 Uhr.
Je Startfenster können maximal 25 Anmeldungen erfolgen. Die ausgewählte Startzeit ist verbindlich einzuhalten.

Alle, die die 150 KM-Strecke fahren, müssen einen Startblock bis 09:30 Uhr auswählen.

Nach der Anmeldung erhaltet Ihr Eure Bestätigung per Mail zugeschickt.
Zur Info: Die Versendung der Bestätigungsmail kann bis zu einem Tag dauern!
Diese Bestätigung ist am Tag der Veranstaltung beim Zutritt auf das Gelände vorzuzeigen – also unbedingt mitbringen – entweder ausgedruckt oder auf dem Handy!

Einlass aufs Gelände erfolgt in Reihenfolge der Startblöcke – daher bitte erst frühestens 15 Minuten vor Eurer Startzeit zum Start-Gelände kommen.
Bitte achtet auf die Informationen durch die Helfer/innen vor Ort.

Das für alle Teilnehmer/innen einheitliche Startgeld in Höhe von 5 € bitte zur Veranstaltung passend mitbringen. Wird dann vor Ort in eine entsprechende Box eingeworfen.

Die 45 / 70 / 110 KM-Strecken sind ausgeschildert. Die 150 KM-Strecke ist ab der Kontrolle Pängel Anton nur mit GPX-Track fahrbar.

Achtung Änderung: Alle Strecken werden ausgeschildert – d.h. auch die 150 KM-Strecke wird am Veranstaltungstag ausgeschildert abzufahren sein!

Sternfahrt zum Start ist möglich. Einstieg auf den Kontrollen ist in diesem Jahr nicht möglich.

Nach der Rückkehr gibt es zur Stärkung Bratwurst und kühle Getränke im Zielbereich.

Wir freuen uns auf Euch!


Mit Unterstützung des Radsportverbandes NRW

Meldemanagement

konntet Ihr Euch bis zum 16.06.2021 über die folgende Plattform anmelden: RTF/CTF Meldemanagement.


ACHTUNG:
Die Online-Anmeldung ist nur bis zum Mittwoch, den 16.06.2021 um 23:59 Uhr möglich!
Jetzt ist sie also gelaufen, ……
Mit der Anmeldung ist keine Bezahlung nötig, das Startgeld wird erst am Veranstaltungstag vor Ort entrichtet. Mit der Online-Anmeldung erfolgt die Verteilung der Startenden über den Gesamtstartzeitraum von 08:00 bis 11:00 Uhr.

Wir behalten uns folgendes vor:
Wenn sich die Pandemie-Lage verändert und die 7-Tage-Inzidenz über 50 steigt, behalten wir uns vor, die Veranstaltung kurzfristig abzusagen. Wir werden Euch über die entsprechenden Seiten informieren!

Zur INFO:

Im Start/Ziel-Bereich können die Toiletten genutzt werden. Duschen und Umkleiden sind nicht verfügbar. An den Pausenstationen bieten wir abgepackte Verpflegung und Wasserflaschen an.

Beim Aufenthalt im Start und Ziel-Gelände besteht – außer beim Verzehr – Maskenpflicht

Hier findet Ihr alle Informationen zu unserem Hygienekonzept, mit dem wir uns allen eine sichere und gelungene Radsport-Veranstaltung ermöglichen möchten.

 

40. St. Christophorus-Volksbank RTF Werne

Logo VB

Auf die Überschriften klicken für weitere Informationen!

 

 

 

 

 

Streckenbeschreibung

In 2021 werden wir KEINE 26 km Strecke als Familientour anbieten – in 2021 wollen wir zunächst den Breitensportler/innen im Radsport einen gemeinsmaen Einstieg ins Tourenfahren möglich machen.

Aber letztlich sind alle Radler/innen, die sich die längeren Touren zutrauen, herzlich willkommen – egal ob Vereinsmitglieder oder Freizeitradler/innen.

Die Routen führen durch die Parklandschaft des östlichen Münsterlandes – über Ameke, Drensteinfurt und Ennigerloh und wieder zurück, die 110-km Strecke macht Rast beim Pängel Anton in Enniger und die 150 km Strecke führt rund um Ennigerloh – bis es wieder zurück Richtung Start und Ziel in Werne geht.

Alle Touren sind Rundfahrten, die nach dem Besuch diverser Verpflegungsstellen alle Teilnehmer/innen auf den ausgeschilderten Strecken wieder zurück zum Start und Ziel bringen.

Für eine Verpflegung an den Pausenstationen auf den Strecken ist gesorgt – coronabedingt gibt es in diesem Jahr ein Angebot an abgepackter Verpflegung. Auf geschmierte Stullen verzichten wir in 2021.

Informationen zum Start

Startzeiten:

Gestartet werden kann nur mit Online-Voranmeldung – s. den Link oben!
TAGESANMELDUNGEN vor ORT sind in 2021 NICHT MÖGLICH!
Sternfahrt ist ohne Voranmeldung möglich – aber dann ist kein Start auf die Strecken oder weitere Punktevergabe mehr möglich – wenn nicht vorab ein Startzeitraum gebucht wurde! Reine Sternfahrer/innen müssen zwecks Kontaktnachverfolgung ihre Daten im Start-/Zielbereich hinterlassen.
Einstieg auf den Pausenstationen ist in diesem Jahr auch nicht möglich.

RTF: Start von 08:00 Uhr bis 11.00 Uhr! Einlass auf das Gelände ab 07:45 Uhr für den ersten Startblock! Danach in der entsprechenden Taktung. Start ist nur in den vorab bei der Online-Anmeldung ausgewählten Startblöcken möglich. Ein Wechsel der Startblöcke ist nicht möglich!
Achtung: Start auf die 150 KM-Strecke nur bis 09:30 Uhr möglich! Die Kontrolle Pängel Anton wird ca. gegen 13:30 Uhr geschlossen.
Kontrollschluss im Start/Ziel ca. 15:30 Uhr.

Startort:
Anne-Frank-Gymnasium, Goetheweg 12, 59368 Werne (Schulzentrum im Lindert), Nähe Krankenhaus. (Hier findet Ihr uns)

Am Startort gibt es Parkplätze und Toiletten.
Nach der Tour gibt es bis zum Kontrollschluss die Möglichkeit auf Bratwurst und Kaltgetränke.
Kuchen und Kaffee bieten wir in diesem Jahr nicht an.

Startgeld:
RTF 46-150 km:
5 € einheitliche Startpreis für alle Teilnehmer/innen – sowie unter 18 Jahre: frei!

Sonstiges Wissenswertes

Teilnehmer/innen:
Inhaber von BDR–Wertungskarten-, Vereins-, Trimm- und Freizeitfahrer /innen  aller Altersklassen, also eigenlich alle, die Spaß am Fahrradfahren haben

Strecken: (RTF-Sternfahrtmodus ist zugelassen)
RTF-Tour 5: 150 km (4 Pkt.)
RTF-Tour 4: 110 km (3 Pkt.)
RTF-Tour 3: 71 km (2 Pkt.)
RTF-Tour 2: 46 km (1 Pkt.)

Es handelt sich um jeweils flache und – bei den Touren von 46-71 km – auch für Freizeitradler/innen gut zu fahrende Touren auf verkehrsarmen Straßen ohne nennenswerte Steigungen durch die Münsterländische Parklandschaft. Für die längeren Strecken (110-150 km) ist jedoch eine gewisse Erfahrung und Kondition erforderlich.

Für die Teilnehmer/innen besteht Helmpflicht und auch das Tragen einer Rückennummer ist Pflicht.

Verpflegung:
Verpflegung und Getränke werden an allen Kontrollstellen kostenlos gereicht.

Anfahrt:
A1 Hansalinie, Abfahrt 80 Hamm-Bockum-Werne, Sternfahrtmodus ist zugelassen.

Auskunft:
RTF-Wartin
Monika Biermann

rtf@rsc-werne.de

 

 

 

 

 

Die GPX-Tracks unserer RTF-Strecken sind aktualisiert im Downloadbereich.
Aber: Letztlich gilt die am Tag der Veranstaltung ausgeschilderte Strecke!

Hier der Rückblick auf unsere Veranstaltungsabsage in 2020:
So leid es uns tut, aber die aktuellen Umstände rund um die Corona-Pandemie zwingen uns, die für den 07.06.2020 geplante 40-Jahre-Jubiläums-RTF mit Christophorus-Marathon in Werne abzusagen. Mal abgesehen davon, dass die Ordnungsbehörden im Moment eine solche Veranstaltung nicht genehmigen, sehen wir uns als Veranstalter auch in der Pflicht, alles zu tun um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Unter den aktuellen Bedingungen zum Corona-Virus finden keine Olympischen Spiele, keine EM, keine Tour de France im Juli, kein Giro d`Italia im Mai, kein Rhön-Marathon in Bimbach und und und ….. statt und so eben auch unsere Juni-RTF nicht.

Durch das Corona-Virus stände unsere Veranstaltung im Juni unter der Sorge für die Gesundheit der Teilnehmer/innen und unserer Vereinsmitglieder. Im Start und Ziel, auf der Strecke und an den Verpflegungsstationen wird es schwer die Einhaltung der höchtwahrscheinlich unveränderten Abstands- und Hygieneregeln zu gewährleisten. Selbst wenn eine RTF ggfs. nicht unter den Begriff der Großveranstaltung fällt,  haben wir keine Zusage der Genehmigungsbehörden in Aussicht gestellt bekommen. Eine Entscheidung erst kurz vor der Veranstaltung zu treffen, macht den Planungsaufwand nicht einfacher, von daher:
Im Zuge dieser Unsicherheiten, hat der RSC 79 Werne schweren Herzens die Entscheidung zur Abage der 40-Jahre-Jubiläums-RTF im Juni getroffen. Wir hoffen aber, Euch dann alle im nächsten Jahr gesund und fit auf unserer Traditions-RTF wieder zum gemeinsamen Radfahren begrüßen zu dürfen.

Mit 225 Teilnehmer/innen hatten wir bei sehr kühlem Wetter sehr viel Spaß bei unserer 39. RTF in Werne am 02.05.2019. Eine kurze Zusammenfassung mit Siegerehrung findet Ihr unter folgendem Link: FOTOS2019

Mit 420 Teilnehmer/innen hatten wir viel Spaß bei unserer 38. RTF in Werne am 10. Juni 2018.Fotos findet Ihr unter folgendem Link: FOTOS2018.

Mit 528 Teilnehmer/innen hatten wir viel Spaß bei unserer 37. RTF in Werne am 6. Mai 2017.Fotos findet Ihr auf dem folgenden Link: FOTOS2017.